SPD Marxzell

Kreistagswahlen 2024

Kreistagswahlen 2024


Unsere Kandidierende für die Kreistagswahlen 2024

Kreistagswahl 2024

Unser Programm:

Am 7. März 2024 hat die Kreisdeligiertenkonferenz der SPD Karlsruhe-Land das Wahlprogramm unserer Kreispartei für die am 9. Juni 2024 stattfindende Kreistagswahl beschlossen. Nachfolgend findet ihr einen Überblick über die Ziele und Forderungen der SPD im Landkreis Karlsruhe-Land. Wer mehr erfahren möchte, findet das gesamte Wahlprogramm auf der Homepage der SPD Karlsruhe-Land.

Aktiv gegen Wohnungsnot

In unserem Landkreis fehlt es an bezahlbarem Wohnraum. Aus diesem Grund setzt sich die SPD für die Gründung einer kreiseigenen Wohnungsbaugenossenschaft und die Umsetzung eines jährlichen kreisweiten Wohnungsbauprogramms ein. Um Wohnungsleerständen entgegenzuwirken, soll der Landkreis stärker mit Eigentümern kooperieren, u. a. durch die Beteiligung an Sanierungskosten. 

Gute Bildung als Schlüssel für unsere Zukunft

Wir wollen Geld in die Hand nehmen und für eine bessere Ausstattung unserer beruflichen Schulen im Landkreis sorgen – insbesondere im digitalen Bereich. Durch einen Ausbau der Schulsozialarbeit und die Durchführung von Projekten zur Demokratieförderung und politischen Bildung wollen wir zudem das soziale Element an unseren Schulen stärken. 

Medizinische und pflegerische Versorgung sicherstellen

Die Sicherung der ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum ist eines unserer Kernanliegen. Hierzu gehört, dass wir unsere Klinikstandorte stärken und die ärztliche Notfallversorgung im Landkreis aufrechterhalten. Durch mobile und digitale Beratungsstellen wollen wir ein zusätzliches Angebot zu den bereits bestehenden Pflegestützpunkten schaffen.

Mit einem sinnvollen Verkehrskonzept auf dem Weg in die Zukunft

Wir wollen ein sinnvolles und ganzheitliches Verkehrskonzept für den Landkreis schaffen, das sämtliche Verkehrsmittel – von der Bahn über den Bus und das Auto bis zum Fahrrad – miteinschließt. Dazu gehört ein optimiertes ÖPNV-Angebot mit einer verbindlichen Taktung und einfachen Tarifstrukturen sowie ein umfassender Ausbau des regionalen Radwegenetzes inklusive der Schaffung von Schnellradwegen. Zudem fordern wir den Landkreis dazu auf, sich weiterhin an der Förderung des Deutschlandtickets zu beteiligen. 

Der Landkreis als Vorreiter für den Klimaschutz

Der zentrale Baustein zur Bekämpfung des Klimawandels ist der Ausbau erneuerbarer Energien – auch in unserer Region. Aus diesem Grund fordern wir eine flächendeckende Nutzung von PV-Anlagen und anderer regenerativer Energien auf den Gebäuden und Liegenschaften des Landkreises. Durch die Förderung ökologischer Maßnahmen auf kreiseigenen Flächen wollen wir zudem zu einer größeren Artenvielfalt in unserer Region beitragen.

 

Unsere Kandidierenden für den Kreistag

  1.  Jens Puchelt (Waldbronn)
  2. Reinhard Haas (Karlsbad)
  3. Cornelia Nürnberg (Karlsbad)
  4. Jon Mavraj (Marxzell)
  5. Corinna Deckenhoff (Karlsbad)
  6. Klaus Bechtel (Waldbronn)
  7. Torge Ziemer (Karlsbad)
  8. Michael Nowotny (Karlsbad)
  9. Fabian Weidner (Marxzell)
  10. Ersatz: Paul Becker (Karlsbad)

 

Unterstützen Sie uns bei der Kommunalwahlen und geben Sie am 09. Juni 2024 Ihre Stimmen!

SPD Ortsverein Marxzell

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Fragen, Anregungen oder Ideen - nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf:

SPD Marxzell - Jon Mavraj, Breitenacker 1, 76359 Marxzell

Instagramm: @spd.marxzell

E-Mail: spd.marxzell@gmail.com