SPD Marxzell

Die SPD Marxzell hat den Zwangsausflugscheine der DHL für Marxzeller nach Bad Herrenalb gestoppt!

Für den aus Köln/ Bonn zugezogenen Mitbürger und SPD- Mitglied R. Bergmann, welcher seit Anfang 2020 Burbacher Einwohner ist, war es verwunderlich, ständig wegen Einschreiben, DHL Päckchen- oder Paketsendungen, mit dem DHL- Abholschein zwangsweise nach Bad Herrenalb fahren zu müssen.

Da ist es doch widersprüchlich, wenn die DHL mit Co2 neutralen Sendungen wirbt, aber ausgerechnet Marxzeller Bürger*innen nötigt, die Ökobilanz der DHL zu verfälschen, um Sendungen in Bad Herrenalb abholen zu müssen, obwohl es vor Ort in der Gemeinde Marxzell zwei andere mögliche Standorte gibt (ARAL Tankstelle Marxzell und Fa. Rayling in Pfaffenrot).
 
Hat vermutlich ein Bad Herrenalber Käppsele mit gutem Draht zur DHL dafür sorgen wollen, das Marxzeller*innen zu einem Zwangsausflug zur Kurpromenade kommen, um ein paar Euro für einen Kaffee oder im Imbiss sowie zum Wocheneinkauf bei den Lebensmittelmärkten auszugeben ;)?
 
Auf eine E-Mail Anfrage an die Gemeindeverwaltung Marxzell im November 2022, kam lediglich die freundliche Antwort, dass man sich zur Klärung mit der DHL in Verbindung setzt und das Ergebnis mitteilt - was leider nie erfolgte.
 
Mit einer weiteren DHL- Abholungsmitteilungen im April 2023, hat Herr Bergmann nach Rücksprache mit dem Vorstand der SPD Marxzell, dann das Problem mit den DHL-Shops in Bad Herrenalb, mit der Fa. Rayling in Pfaffenrot und der Aral Tankstelle in Marxzell persönlich besprochen und dann telefonisch mit der DHL in Bonn den Sachverhalt geklärt.


Laut der DHL war es wohl eine fehlerhafte Zuordnung der Filialstellenummern bzw. Fehlzuweisung der Zustellungslogistik beim Ortsnamenindex "B" für Bad Herrenalb statt Burbach (Marxzell).


Dies klingt jedoch nach sehr fadenscheinigen Argumenten.

Wie auch immer ist nun die Fa. Rayling in Pfaffenrot, Blumenstr. 10a, der zuständige DHL Shop für Marxzeller*innen aus allen Ortsteilen. Trotzdem wäre es praktischer, wenn sowohl die Aufgabe von vor frankierten Päckchen oder Paketen, sowie deren Abholung auch bei der ARAL Tankstelle in Marxzell möglich wäre, denn die Öffnungszeiten sind deutlich praktischer und die Erreichbarkeit besser.

 

Die SPD Marxzell bleibt für Sie weiterhin an der Thematik dran. 

 
Wanderung SPD-Albtalinitiative am 18.05.2023
Bild Teilnehmer*innen SPD Albtalinitiative

Bei bestem Wetter startete am 18.05.2023 die erste gemeinsame Aktion der SPD-Albtalinitiative. Um 10.00 Uhr trafen sich die Teilnehmer*innen der fünf Ortsvereine in Ettlingen am Albgaubad, um zu einer gemeinsamen Wanderung entlang des Graf-Rhena-Wegs aufzubrechen.  Neben den anwesenden Ortsvereinen konnte Jon Mavraj, Ortsvereinsvorsitzender von Marxzell und Initiator der SPD-Albtalinitiative, auch Volker Geisel, den Kreisvorsitzenden der SPD Karlsruhe Land und sowie Vertreter der Jusos Karlsruhe Land begrüßen. Gut gelaunt machten sich die ca. 30 Teilnehmer*innen aus Ettlingen, Waldbronn, Karlsbad, Marxzell und Bad Herrenalb und Dobel auf den Weg. Der Ortsverein Bad Herrenalb und Dobel sorgte bei einem kleinen Boxenstopp für das leibliche Wohl.

Gegen 12.00 Uhr traf die große Gruppe im Restaurant "An der Kochmühle" ein und konnte dort bei einer ausgedehnten Pause die Leckereien vom Holzkohlengrill genießen. Die letzte Etappe führte nach Fischweier. Hier endete die diesjährige Wanderung.
Alle Teilnehmer*innen waren sich einig, dass die SPD-Albtalinitiative mit dieser Aktion eine neue Tradition ins Leben gerufen hat, um den Zusammenhalt der Ortsvereine rund um das Albtal zu stärken und den Austausch zu fördern.